LeitartikelIst Gott im Kommen?

Gott kommt neu ins Gespräch - das lassen zumindest einige Buchtitel dieses Herbstes vermuten. Die Bedingungen für eine verstärkte Aufmerksamkeit für die Gottesfrage sind durchaus günstig, kann doch die christliche Botschaft von Gott in Europa ohne Einschränkungen verkündet werden. Klagen über eine „Gesellschaft ohne Gott" sind in dieser Situation nicht angebracht: Vielmehr haben Theologie und Kirche eine Bringschuld, der sie sich nicht entziehen dürfen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden