Die christliche Minderheit im muslimischen JordanienFriedliches Zusammenleben

Etwa vier Prozent der Einwohner des Königreichs Jordanien sind Christen. Die christliche Minderheit leistet einen wichtigen Beitrag im öffentlichen Leben des laut Verfassung muslimischen Landes. König Abdallah versteht sich als Repräsentant eines toleranten und weltoffenen Islam, nicht zuletzt im Interesse guter Beziehungen zur westlichen Welt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden