Ein Gespräch mit Jugendbischof Franz-Josef Bode vor dem Weltjugendtag„Ein visionäres Gegenerlebnis“

Der Weltjugendtag in Köln wird zugleich der erste Besuch Benedikts XVI. in seiner Heimat sein. Über das Vermächtnis Johannes Pauls II., die Erwartungen der jungen Gäste aus aller Welt und die Jugendpastoral in Deutschland sprachen wir mit dem Vorsitzenden der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz, dem Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode. Die Fragen stellte Alexander Foitzik.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden