Die Brüdergemeinschaft von Taizé nach Frère RogerSpiegel globalen Christseins

Der gewaltsame Tod von Frère Roger und der Übergang des Priorendienstes auf den aus Deutschland stammenden Frère Alois sind für die ökumenische Brüdergemeinschaft von Taizé (Burgund) bedeutende Etappen ihrer Entwicklung. Sie haben sie aber nicht aus ihrer kontemplativen Ruhe gebracht.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden