Die Imageprobleme der Kirche und die Markenunschärfe der CaritasLifting für die Außenhaut

Für die Kirche und die Caritas haben die Ergebnisse der großen Online-Umfrage Perspektive-Deutschland 2003 eine deutliche Botschaft: Es bedarf einer neuen Positionierung, die klarer macht, was beide eigentlich tun. Dies wird auch zu höheren Vertrauenswerten beider führen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden