Die theologische Landschaft im heutigen PolenEin beachtliches Kapital

In den vergangenen Jahren entstanden in Polen neue Theologische Fakultäten, inzwischen studieren auch zahlreiche Laien Theologie. Polnische Theologen nutzen die seit der Wende verbesserten Möglichkeiten zum Austausch mit der westlichen Theologie. Es fehlt allerdings noch vielfach die Bereitschaft, sich auf die gesellschaftlichen und religiösen Veränderungen im Land einzulassen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden