LiturgieInstruktion will Missbräuche stoppen

Am 23. April wurde die Instruktion „Redemptionis sacramentum“ der römischen Gottesdienst- und Sakramentenkongregation veröffentlicht. Sie erinnert an die geltenden liturgischen Normen und wendet sich nachdrücklich gegen Missbräuche bei der Feier der Eucharistie.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden