Ein Gespräch mit dem Leiter von Caritas international, Martin Salm„Katastrophenhilfe in Caritas-Tradition“

Caritas international, die auf Not- und Katastrophenhilfe spezialisierte Auslandsabteilung des Deutschen Caritasverbandes, war schon vor der US-amerikanischen Militärintervention in Afghanistan tätig. Über die Abhängigkeit der Katastrophenhilfe von der höchst flüchtigen Medienaufmerksamkeit, das Spenderverhalten bei Katastrophen und die Chancen und Risiken eines katholischen Hilfswerkes in einem islamisch geprägten Umfeld sprachen wir mit Martin Salm, dem Leiter von Caritas international. Die Fragen stellte Alexander Foitzik.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden