Über die neue Anziehungskraft von KlösternDer Zauber des Anderen

Klöster und die Lebensform ihrer Mönche üben heute auf viele Menschen eine starke Faszination aus. Immer wieder tauchen auch in ansonsten kirchenfernen Medien Berichte über Aufenthalte im Kloster auf. Was diese Faszination über die religiösspirituellen Bedürfnisse unserer Zeitgenossen verrät, beschreibt der Theologe und Journalist Christian Schuler.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden