Adveniat-Weihnachtsaktion 2022Soja-Segen für Guatemala

José Pérez Pos war schon Maurer, Schreiner und Elektromonteur. Doch erst durch die kirchliche Gesundheitspastoral fand er eine Berufung, die seine Familie dauerhaft versorgt – er wurde Bäcker.

„Die Menschen arbeiteten hier auf großen Sojaplantagen, die Futtermittel produzieren. Aber niemand dachte daran, es selbst zu nutzen“, so eine Pastoral-Sprecherin. Mit der nötigen Unterstützung backen inzwischen viele Einheimische Brot aus Sojamehl. Andere verarbeiten die vielseitigen Bohnen zu Käse oder Sojamilch.

Das Konzept rettet Leben: Guatemala ist eines der ärmsten Länder Lateinamerikas, jedes zweite Kind ist hier unterernährt, das staatliche Gesundheitssystem marode. Das Hilfswerk Adveniat unterstützt mit seiner Weihnachtsaktion die Gesundheitspastoral vor Ort, die auch eine Klinik betreibt, in der Medikamente zum Selbstkostenpreis erhältlich sind.

(Foto: Adveniat / Achim Pohl)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.