Lebendig

Der Glaube an das Herz Gottes, an das Herz Jesu ist kein totes Relikt. Er lebt. Er ist die Brücke hinein in das unsichtbare Geheimnis, dem sich die ganze Schöpfung verdankt. Im Eröffnungshymnus des Johannesevangeliums in den bewegenden Satz gefasst: „Niemand hat Gott je gesehn. Der Einzige, der Gott ist und am Herzen des Vaters ruht, er hat Kunde gebracht.“ (Joh 1,18) Knapper kann man das eigentliche Geheimnis der Person Jesu nicht ausdrücken. Jesus ist Abbild (Ikone) und reale Gegenwart Gottes. Sein Herz damit auch.

hermann Glettler

Anzeige
Anzeige: Der Papst der Bücher. Schlüsseltexte zum Denken Benedikts XVI. von Benedikt XVI., Manuel Herder

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.