Anzeige: Der Papst der Enttäuschungen von Michael Meier
CHRIST IN DER GEGENWART 74. Jahrgang (2022) Nr. 24/2022

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Gratis S. 1

    EditorialKommunikation

    Wir glauben an einen Gott, der in sich selbst schon Beziehung ist.

  • Gratis S. 2

    AlltagswunderPfingsten – dreimal anders

    In diesem Jahr wurde die Pfingstroutine unserer Redakteurin mehrfach durchbrochen. Aber ausgerechnet diese „Durchkreuzung“ bescherte ihr drei besonders pfingstliche Erlebnisse.

  • Gratis S. 2

    KlimawandelSintdürre

    „Dürre im Garten Eden“, titelte die Süddeutsche Zeitung. Ausgerechnet die Region zwischen Euphrat und Tigris – in biblischen Zeiten Schauplatz der Paradieserzählung – leidet unter einer andauernden Hitzewelle.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Zeitgänge

  • Jeder und jede ist willkommen: Auf dieser frühchristlichen Wandmalerei kommen Männer und Frauen zum Brotbrechen zusammen (Foto: picture alliance / André Held).
    Plus S. 3-4

    EucharistieZurück zur Quelle

    Wann, wenn nicht zu Fronleichnam, ist es angesagt, über die Zukunft der Eucharistie nachzudenken?

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Mystik im AlltagDreieinig?

    Vielleicht ist die Vorstellung von einer Dreieinheit Gottes das genialste Denkbild der christlichen Theologie, dessen Potentialität noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Berichte

Zum inneren Leben

Filme

Buch­besprechung

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 8

    Gottes GeistKleine Weltretter

    Die Frohe Botschaft von der Liebe Gottes soll schon jetzt für die Menschen real erfahrbar werden.

Leserbriefe

Autorinnen und Autoren

  • Hermes, Christian

    Christian Hermes

    Christian Hermes (geb. 1970) ist seit 2011 Pfarrer der Stuttgarter Domgemeinde St. Eberhard, Stadtdekan von Stuttgart und Vorsitzender des Caritasrates des Caritasverbandes für Stuttgart. Nach dem Studium der katholischen Theologie in Tübingen und Paris war er Persönlicher Referent der Bischöfe Walter Kasper und Gebhard Fürst. Promotion 2008.

  • Sticher, Claudia

    Claudia Sticher

    Pastoralreferentin, leitet die Abteilung „Fortbildung und Beratung“ des Bistums Mainz; Lehrbeauftragte für Altes Testament.

     

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger, geb. 1957, Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Trummer, Peter

    Peter Trummer

     geb. 1941, lehrte Neues Testament an der Universität Graz. Seine grenzüberschreitende Theologie möchte die Gestalt und Botschaft Jesu den Menschen von heute heilsam nahebringen.

  • Lukas, Simon

    Simon Lukas

    ist Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    Stephan Langer, geb. 1970, hat in Freiburg Theologie studiert. Nach Diplom und journalistischem Volontariat arbeitete er als Redakteur zunächst bei der Freiburger Bistumszeitung „Konradsblatt“. Seit 2015 ist er bei "Christ in der Gegenwart", wo er 2021 die Chefredaktion übernahm. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg und engagiert sich im ökumenischen Kirchenzentrum Maria Magdalena.