EucharistieZurück zur Quelle

Wann, wenn nicht zu Fronleichnam, ist es angesagt, über die Zukunft der Eucharistie nachzudenken?

Jeder und jede ist willkommen: Auf dieser frühchristlichen Wandmalerei kommen Männer und Frauen zum Brotbrechen zusammen (Foto: picture alliance / André Held).
Jeder und jede ist willkommen: Auf dieser frühchristlichen Wandmalerei kommen Männer und Frauen zum Brotbrechen zusammen (Foto: picture alliance / André Held).
Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden