Anselm GrünUnsere Antwort

Biblischer Glaube sagt: Wir geben Gott eine Antwort mit unserem Leben. Wenn wir es verantwortlich leben, lassen wir das einmalige Bild, das Gott sich von jedem von uns gemacht hat, sichtbar werden. Gott spricht zu uns in unserem Gewissen. So ist die erste Antwort auf seinen Anruf, auf unser Gewissen zu hören. Das Gewissen zeigt uns nicht nur, dass wir die einmalige Gestalt leben sollen, die Gott jedem zugedacht hat. Das Gewissen verweist uns auch auf die Brüder und Schwestern, vor deren Not wir nicht die Augen verschließen dürfen. Verantwortung ist auch eine spirituelle Aufgabe. Im Gebet sollen wir gut hinhören, was Gott – heute, von uns und ganz persönlich von mir – möchte, welche Aufgabe ich in der Welt habe.

Anselm Grün in: „Was gutes Leben ist. Orientierung in herausfordernden Zeiten“ (Verlag Herder, Freiburg 2020)

Anzeige
Anzeige: Schweigen von Klaus Berger

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.