Religion in AfrikaDer sehr gute Ruf der Bischöfe

Religion spielt „eine Schlüsselrolle für die Lösung der Probleme“ in Afrika, sagte Corinna Fricke, deutsche Botschafterin in Kamerun und der Zentralafrikanischen Republik, bei einer Diplomatie-Konferenz. Wer vor Ort helfen und Projekte aufbauen will, müsse mit religiösen Führern zusammenarbeiten, die oft als einzige Autorität anerkannt werden. So hätten Bischöfe in christlich geprägten Ländern meist einen sehr guten Ruf. Kirchenführer sollten enger in soziale Projekte eingebunden werden, „damit sie auch als Rollenmodell für ihre Gesellschaft wirken können“, so Corinna Fricke.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.