Ermes RonchiDie Alternative

Heilig bedeutet wörtlich: geschieden, getrennt, alternativ, anders als…

Geheiligt werde dein Name! Zeige, Gott, dass du ganz und gar anders bist, zeige dich uns, die wir müde sind in unserem Suchen. Zeige, dass du nicht deshalb der ganz Andere heißt, weil du so fern wärest oder weil unser Los dich nicht interessiert.

Gott, du bist der Heilige, der ganz Andere, weil du eine Alternative anbietest, die beste, die sich denken ließe. Eine Alternative zu dieser unserer Geschichte, die dich entehrt, entweiht und lästert durch Vertreibung, Unterdrückung, Knechtung anderer. Zeige dich, Gott!

Ermes Ronchi in: „Vater unser im Himmel“ (Verlag Neue Stadt, München 2020)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.