Magnus StrietZitat der Woche 29/2020

„Die Erde scheint in dem Universum, das wir kennen, nur eine sehr unbedeutende Randerscheinung zu sein. Wie halten wir angesichts solcher Wissensbestände am Konzept eines Gottes fest, der unendlich interessiert am Menschen sein soll? … Eine Theologie, die in einer nicht mehr durch ein geschlossenes Weltbild geprägten Gesellschaft sprachfähig sein will, muss sich den härtesten Anfragen aussetzen, die zu finden sind.“

Magnus Striet (Theologe; im Interview mit der Katholischen Akademie Freiburg)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.