Anzeige
Anzeige: Umfrage zur Bibel

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 317

    Alles Wirtschaft?

    Viele Betriebe kämpfen mit den Folgen der Corona-Krise, die Regierung tut alles, um die Wirtschaft zu retten. Bleiben dabei andere Bereiche auf der Strecke? Erinnerung an eine Europa-Patronin.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 317-318

    Tun, was Gott tut

    Wer leidet, dem fehlt die Luft zum Atmen. Oft bleibt nur ein Stöhnen – doch Gott hört trotzdem zu.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Gratis S. 319-320

    Die Gottesfrage - kosmischEin Sommernachtstraum

    Religiöses Ahnen wie Zweifeln beginnt in den Tiefenschichten der Seele – und immer wieder im Zusammenspiel mit dem großen Rätsel Universum. Was die intelligente Menschheit seit ihrem Anfang bewegt und erschüttert und selbst religiös Distanzierte in ungläubiges Staunen versetzen kann, scheint die Kirche vergessen, ja verdrängt zu haben: die sinnlich-rationale Dimension des Kosmischen.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

  • Plus S. 320

    Selbstbestimmtes SterbenEinfach nichts mehr essen?

    Als Pflegefall im Krankenhaus sterben? Für immer mehr Menschen eine Schreckensvision. Sie wünschen sich einen selbstbestimmten Tod und entscheiden sich etwa fürs Sterbefasten. Experten sehen den „Trend“ skeptisch.

  • Plus S. 323

    Hausgottesdienste? Ja, bitte!

    Nicht erst in Corona-Zeiten haben Hausgottesdienste an Bedeutung gewonnen. Die Zukunft unserer Kirche und Liturgie hängt wesentlich davon ab, wie wir Gottesdienst miteinander feiern. Ein Vorschlag zur Diskussion.

  • Plus S. 323

    Jemand

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 321-322

    Nonnis Mission

    Die Island-Geschichten des Jugendschriftstellers und Jesuitenpaters Jón Svensson lesen sich wie klassische Abenteuerromane. Erst der zweite Blick offenbart, in welches politische und religiöse Spiel der Autor als Kind geriet. Einblick in ein Leben zwischen den Konfessionen.

Buch­besprechung

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Klünemann, Clemens

    Prof. Dr, Clemens Klünemann

    Dr. phil., Romanist, Germanist, Theologe; Honorarprofessor für Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

  • Langner, Dietlind

    Dietlind Langner

    Dr. theol., war Gymnasiallehrerin für Katholische Religion und Deutsch.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Epping, Josef

    Josef Epping

    Gymnasiallehrer für Katholische Religion und Deutsch am Franz-Stock-Gymnasium in Neheim-Hüsten.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Barth, Markus

    Markus Barth

    Dr. phil., Theologe, arbeitet im Bundespräsidialamt Berlin.

  • Jachertz, Norbert

    Norbert Jachertz

    Diplomvolkswirt und Journalist mit Schwerpunkt Medizinethik und Zeitgeschichte; viele Jahre Chefredakteur des „Deutschen Ärzteblatts".