Kinderarbeit in IndienWo Ordensfrauen für Kinderträume kämpfen

Sie schuften im Schlachthof oder im Steinbruch: Offiziell ist Kinder- arbeit in Indien zwar verboten, dennoch ist sie weit verbreitet. Mancherorts keimt Hoffnung, werden Kinder aus dieser Not herausgeholt.

Sie können wieder lachen und von einer guten Zukunft träumen: Diese Jungs wurden von Ordensschwestern aus der Kinderarbeit befreit.
Sie können wieder lachen und von einer guten Zukunft träumen: Diese Jungs wurden von Ordensschwestern aus der Kinderarbeit befreit.© Foto: Nicola Glass / epd-Bild
Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden