Pic Saint-LoupGipfelkreuz zerstört

In den Cevennen haben unbekannte Täter ein zehn Meter hohes Gipfelkreuz gefällt. Das schwere Eisenkreuz stand auf der Spitze des Pic Saint-Loup (Sankt Lupus). Die Behörden vermuten radikale Religionsfeinde hinter der Tat. Vor drei Jahren wurden in den Alpen etliche Gipfelkreuze vermutlich von Gesinnungsgenossen beschädigt.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.