Eleonore BeckDer Ruf des Hirten

Ruf mich beim Namen, Herr, wenn ich in der Menge der Namenlosen mitgehe und nicht mehr frage: Wohin?

Ruf mich beim Namen, wenn ich die Hoffnung und mich selbst verloren habe. Lass mich beim Klang deiner Stimme erkennen, dass dir an mir liegt.

Ruf mich beim Namen, geh mir voran, wenn ich im Ungewissen deine Spur suche und die Tür zum Leben.

Eleonore Beck in: „Messbuch 2020“ (Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer 2019)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.