KircheUrsprungszelle Haus

In den ersten christlichen Jahrhunderten gab es keine herrlichen Dome. „Kirche war lebendig in den Häusern der Christen.“ Diese waren die „Ursprungszellen unserer Glaubensgeschichte“. Sie zeigten einen „Glauben nah im Alltag“, der auch heute wieder aufleben solle. Das wünscht sich der Innsbrucker Bischof Hermann Glettler.

Anzeige
Anzeige: Greshake

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.