Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 501

    Meinungsstreit über MeinungsfreiheitStromlinienförmig

    Wenn die Mainstream-Politik als "alternativlos" gilt und abweichende Meinungen nicht zugelassen werden, flüchten sich die Menschen in Extreme. Dabei gibt es einige Fragen, die wieder gestellt und offen diskutiert werden müssen.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 501-502

    Hinter dem Horizont

    Glauben ist kein Zustand, sondern ein Weg. Wie ein Wanderer lässt sich auch der Glaubende von einer inneren Sehnsucht leiten – und kann sein Ziel nur erahnen.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Plus S. 503-504

    Gott in der Shell-JugendstudieLebensgefühl Christsein

    Was die neue Shell-Jugendstudie über den Gottesglauben junger Leute herausgefunden hat, lässt einem den Atem stocken – und müsste die Kirchen, die christlich-abendländische Kultur eigentlich in hellste Aufregung versetzen.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Gratis S. 505-506

    30 Jahre MauerfallDie christliche Revolution

    Dreißig Jahre Mauerfall – heute streitet das Feuilleton darüber, wer denn nun die „friedlichen Revolutionäre“ in der DDR waren und wie viele „Wir“ (sind das Volk) das waren? Der Kollaps des Imperiums von Lenin, Stalin und ihren willigen Epigonen kam nicht über Nacht. Die großen und kleinen Schritte haben vor allem zahlreiche christliche Vorarbeiter getan.

Buch­besprechung

Leben

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Gedicht / Betrachtung

Autoren/-innen

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Gymnasiallehrer und Publizist; lebt in der Nähe von Heidelberg.

  • Bogner, Daniel

    Daniel Bogner

    Dr. theol., Professor für Moraltheologie und Ethik an der Universität Fribourg. Zuvor tätig im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Jauer, Joachim

    Joachim Jauer

    langjähriger Korrespondent des ZDF in Osteuropa und in der DDR, Autor von "Die halbe Revolution. 1989 und ihre Folgen" (Herder); lebt in Kirchberg am Wald.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schirmers, Martin

    Martin Schirmers

    Theologe, Historiker und freier Journalist, lebt im Ruhrgebiet.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Dr. theol., Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz.

  • Eisele, Wilfried

    Wilfried Eisele

    Wilfried Eisele, Dr. theol., Professor für Neues Testaments, Tübingen.