Universitäten brauchen die Theologie

Heinrich Schmidinger, Rektor der Salzburger Universität, sieht es als „ständige Herausforderung“, die theologischen Fakultäten zu erhalten. Theologie bringe eine notwendige Perspektive auf den Menschen. Das sieht auch der Berliner Erzbischof Heiner Koch so. Er zeigte sich im „Tagesspiegel“ davon überzeugt, dass die Universität, „um wirklich universal zu sein“, Theologie brauche. Zugleich müsse sich „die katholische Theologie, um wirklich katholisch zu sein, dem wissenschaftlichen Diskurs stellen“.

Anzeige
Anzeige: Greshake

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.