NuklearwaffenWeniger, aber gefährlicher

Die Atommächte haben ihre Nuklearwaffen verringert, zugleich aber ihre Arsenale modernisiert, so dass sie noch gefährlicher sind. Das meldet das Friedensforschungsinstitut Sipri. Laut Berechnungen verfügen die USA, Russland, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Pakistan, Israel und Nordkorea über nahezu 14000 Atomwaffen.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.