Anzeige
Anzeige: Wir gehen dann mal vor

Über diese Ausgabe

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Gratis S. 503-504

    Requiem pour L.Mozart in Afrika: Requiem für L.

    So hat man das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart noch nicht gehört. Der Komponist Fabrizio Cassol und der Choreograf Alain Platel verbinden es mit afrikanischer Musiktradition und machen es so zu einer zeitgemäßen Meditation über Sterben und Tod: „Requiem pour L.“

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Plus S. 505-506

    Über die Kirche der ZukunftDie Auferstehung und die Vernunft

    Glaube ist mehr als ein gefühliges Event. Nur wenn die Kirche die Erkenntnisse der Theologie und anderer Wissenschaften ernst nimmt, hat sie eine Zukunft. Dies legte der Kölner Politikberater und Autor Erik Flügge in einer Rede zum Reformationstag in der lutherischen Kirche Sankt Katharinen in Braunschweig dar. Wir dokumentieren seine Rede, leicht gekürzt, und stellen sie zur Diskussion.

    Themenpaket: Gott und der Sinn des Lebens

Die Schrift

  • Gratis S. 507-507

    Die Loblieder von Qumran (6)Wer ist Belial?

    In Qumran stellt Belial eine strukturlose, chaotische Größe der Niedertracht oder eine dem Satan vergleichbare Figur dar. Sie kann sowohl ein Gegenspieler Gottes als auch ein Verführer der Frommen und Gerechten sein.

Liturgie im Leben

Autoren/-innen

  • Flügge, Erik

    Erik Flügge

    Erik Flügge, geb. 1986, ist Autor mehrerer Bestseller zu kirchlicher Kommunikation. Er unterrichtet crossmediale Glaubenskommunikation an der Uni Bochum. Mit seiner Agentur SQUIRREL & NUTS entwickelt er Kampagnen für Kirchen und religiöse Organisationen. 

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Scheuer, Manfred

    Manfred Scheuer

    Dr. theol., Bischof von Linz, zuvor Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Universität Trier.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.