BaskenlandDie Kirche und die ETA

Zeitgleich mit der baskischen Untergrundorganisation ETA haben sich auch die katholischen Bischöfe des Baskenlandes zu Wort gemeldet und die Angehörigen der Terroropfer um Vergebung gebeten. Auch in den Reihen der Kirche habe es „Mitschuld, Zweideutigkeiten und Versäumnisse“ gegeben, räumen sie ein. Jetzt sei die Zeit der Versöhnung gekommen, „dass für immer Frieden in unserem Land einkehrt“.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.