Anzeige
Anzeige: Johannes Röser: Gott? Die religiöse Frage heute

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Gratis S. 177-177

    Streit um die KommunionKirchenschaden

    Nun haben es die sieben Bischöfe, die der Mehrheit der deutschen Bischofskonferenz widersprechen, doch erreicht: Was bedeutende Theologen geklärt hatten – dass evangelische Partner in einer konfessionsverbindenden Ehe zur Kommunion gehen dürfen –, ist wieder infrage gestellt. So unerlässlich das Ringen um theologisch verantwortbare Lösungen immer ist: Die Intrigen, Machtkämpfe, Unaufrichtigkeiten, die hier zutage treten, schaden auf extreme Weise der Kirche nicht nur hierzulande.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

  • Plus S. 178-178

    Tattoo-Kult

Zeitgänge

  • Gratis S. 179-180

    Streiten, Vergeben, VersöhnenDie Arbeit Ehe

    Die extrem vielen Ehescheidungen werden zusehends zu einem Problem der Gesamtgesellschaft – schwer belastend von Generation zu Generation. Kirchliche Schuldzuweisungen helfen nicht. Es braucht eine auch politisch unterstützte Aufmerksamkeit dafür, wie Beziehungskrisen vorzubeugen ist, wie Vergebung und Versöhnung möglich werden.

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 179-179

    Landen

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Gratis S. 181-182

    HochsensibilitätEin Übermaß an Reizen

    Etwa fünfzehn Prozent der Menschen gelten als hochsensibel. Das bedeutet, dass sie stark unter Reizüberflutung leiden. Sie haben allerdings auch erstaunliche Fähigkeiten, darunter einen besonderen Zugang zum spirituellen Erleben.

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen