Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 481-481

    Martin LutherReformation für alle

    Es ist zu befürchten, dass bei den folkloristisch-kulturellen Festlichkeiten auch an diesem 31. Oktober die Wucht der wahren Dramatik des ganzen Luther verkannt und überspielt wird.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 481-482

    Das DoppelgebotGleichgewicht der Liebe

    Der Glaube an einen einzigen Gott birgt die Gefahr, andere Überzeugungen als „Unglauben“ zu bekämpfen. Jesus lehrt: Gottesliebe geht nicht ohne Liebe zu den Menschen.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

Die Schrift

Liturgie im Leben

Spiritualität

Autoren/-innen

  • Schwabe, Alexander

    Alexander Schwabe

    Journalist, Leiter des Ressorts Politik und Gesellschaft bei Publik-Forum. Bis März 2018 Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Mühl, Matthias

    Matthias Mühl

    Dr. theol., Studiendirektor, Lehrer für Deutsch und katholische Religion, Diakon, Freiburg.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Dr. theol., Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz; derzeit Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät.

  • Söding, Thomas

    Thomas Söding

    geb. 1956, Professor für Neutestamentliche Exegese an der Theologischen Fakultät der Universität Bochum, ist Berater der Glaubenskommission der DBK, Vorsitzender des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses, Mitglied der lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit und ständiger Gast der Kammer für Theologie der Evangelischen Kirche in Deutschland.