Brauchen Leitungskräfte Macht?

Editorial: Alles was recht ist
© Harald Neumann, Freiburg

Diese Frage würde ich eindeutig mit „Ja“ beantworten. Denn Macht ist ein Instrument, ohne das Führen nicht möglich ist. Wer als Leitungskraft machtlos ist oder sich machtlos fühlt, wird kaum Veränderungen ansteuern können bzw. sie einfordern und umsetzen.

Stellen Sie sich einmal folgende Fragen: Was tun Sie mit der Macht, die Sie haben? Welche Gestaltungsspielräume eröffnen Sie selbst damit und was geschieht in diesen? Und vor allem: Was kommt am Ende dabei heraus? Wenn es gute Dinge sind, deutet alles darauf hin, dass Sie verantwortungsvoll mit Ihrer Macht umgehen.

Denn: Macht ist nicht per se etwas Gutes oder Schlechtes, vielmehr kommt es darauf an, wie Sie als Leitung mit ihr umgehen und sie einsetzen. Im konstruktiven Sinn eröffnet Macht den Gestaltungsspielraum, Dinge zu verändern und zu beeinflussen. Damit geht jedoch auch stets eine große Verantwortung einher, denn Macht kann Ideen und Überzeugungen groß werden lassen oder sie im Keim ersticken. Für ein Kita-Team ist es deshalb von Bedeutung, dass die Leitung sich ihrer Verantwortung bewusst ist, ihre Macht annimmt und damit eine Arbeitsatmosphäre schafft, in der sich die Mitarbeiter/ -innen (weiter-)entwickeln können. Mithilfe positiv ausgeübter Macht kann Leitung Impulse und Visionen ins Team hineingeben, ihre Mitarbeiter/-innen stärken, fördern und ihnen einen Schutzraum schaffen, in dem sie wachsen und sich weiterentwickeln können.

Wie Sie das erreichen? In dem Beitrag „Macht haben und konstruktiv ausüben“ ab Seite 12 beschreibt die Autorin, wie Sie Ihr Machtpotenzial erkennen und überprüfen können, wo Ihre Machtbasis bereits sicher ist und wo sie gestärkt werden sollte.

Lassen Sie sich inspirieren!

Mit besten Grüßen aus der Redaktion

Silke Dittmar

P.S. Unsere Rechtsexpertin Ines Hemme-Oels berät Sie diesmal in Sachen Missachtung einer Anweisung innerhalb der Probezeit. Gibt es Erfahrungen oder konkrete Erlebnisse aus Ihrer Leitungspraxis, zu denen Sie gerne mehr über den rechtlichen Hintergrund wissen möchten? Dann schreiben Sie uns unter www.leitungsheft.de

Anzeige
Anzeige: Von Schuhen, Socken & Füßen. Ein dialogisches Fotobuch

Der Fachmagazin-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.