Pädagogische Qualität sichern

bereits in der vorigen Ausgabe hatten wir angekündigt, dass wir das aktuelle und umfangreiche Thema der pädagogischen Qualität im FACHFORUM fortsetzen werden. Deshalb nehmen diesmal Prof. Wolfgang Tietze und Rebecca Nattefort in ihrem Beitrag ab Seite 4 die unterschiedlichen Qualitätsdimensionen in den Blick und zeigen auf, wie pädagogische Qualität verbessert und gesichert werden kann. Besondere Bedeutung kommt hierbei der Rolle von Leitungskräften zu, vor allem wenn es um gute pädagogische Prozessqualität geht. Die Autoren plädieren dafür, dass Leitungsverantwortliche mit dieser weitreichenden Aufgabe nicht alleingelassen werden dürfen, und machen deutlich, welche Unterstützung sie benötigen, damit alle Kinder der Einrichtung von den Effekten guter pädagogischer Qualität profitieren können.

Die Qualitätsansprüche und deren Umsetzung wirken sich auf nahezu alle Leitungsaufgaben aus. Dass diese nicht nebenbei zu leisten sind und die Freistellung von Leitungskräften deshalb unabdingbar ist, wird im Interview mit der engagierten Fachberaterin Regina Finke ab Seite 10 deutlich. Sie schildert, dass Leiterinnen in den Supervisionen zunehmend von Dauerstress, Resignation und anderen belastungsbedingten Gesundheitsbeeinträchtigungen berichten. Diese entstehen aufgrund der Doppelrolle, wenn Leitungskräfte nicht freigestellt sind. Ihr Vorschlag für eine Freistellungsregelung könnte hier Entlastung schaffen.

Mit dem vierten Teil endet in dieser Ausgabe unsere Reihe „Konfliktgespräche führen“. Anhand eines anschaulichen Fallbeispiels umreißt die Autorin in ihrem letzten Beitrag die mögliche Lösung für einen Konflikt mit dem Träger. Voraussichtlich ab Mai können wir Ihnen die komplette Beitragsreihe auch digital als käufliches Themenpaket unter www.leitungsheft.de anbieten.

Wir wünschen Ihnen viele nützliche Anregungen beim Lesen dieser Ausgabe.

Mit herzlichen Grüßen aus der Redaktion

Silke Dittmar

P.S. Haben Sie schon die geheimen Gedanken einer Kitaleitung auf Seite 34 entdeckt? Und wenn ja, haben Sie selbst auch welche? Wir freuen uns über Zuschriften …

Anzeige
Anzeige: Von Schuhen, Socken & Füßen. Ein dialogisches Fotobuch

Der Fachmagazin-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.