Im Miteinander

„Am Abend erzählte mein Sohn mir traurig, dass ein Kind ihm gesagt habe, er dürfe nicht mitspielen, weil seine Haut so braun wie Kaka ist.“ − Ein Kita-Kind wird in die Mitte des Raumes gestellt, damit die anderen Kinder es anfassen können. Sie sollten sehen, dass die „Haut nicht aus Schokolade bestünde und die Haare auch eigentlich ganz weich seien“.

Schwarze und afrodeutsche Kinder erleben vielfach schon früh Alltagsrassismus: auf dem Spielplatz, in der Kita und später in der Schule. Sie werden herabgewürdigt, sei es durch respektfreies und übergriffiges Verhalten, diskriminierende Sprache oder Mobbing. Und: Sie werden zu den „Anderen“, wenn sie erfahren, dass Held*innen in Kinderbüchern und Trick- filmen vornehmlich weiß sind. Die obigen Beispiele sind dem Ratgeber „Gib mir mal die Hautfarbe. Mit Kindern über Rassismus sprechen“ (siehe Buch-Tipp S. 45) entnommen. Die beiden Autorinnen haben vor einigen Jahren einen Onlineshop gegründet, der Spielwaren für Kinder in einer diversen Gesellschaft anbietet.

Auf welche Art sich Rassismus in der Kita äußern kann, erläutert die Sozialwissenschaftlerin Nkechi Madubuko im Interview (siehe S. 10). Sie erklärt auch, wie pädagogische Fachkräfte darauf reagieren können. Doch Diskriminierung ist nicht nur eine Sache unter den Kita-Kindern. Die Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Nadimi Amin gibt in einer Arbeitshilfe Impulse fürs Team (siehe S. 16), damit rassistische Vorurteile und Haltungen nicht weitergetragen werden.

Respekt bedeutet Achtung oder Wertschätzung gegenüber einer Person, Meinung oder Lebensweise. Warum ein respektvoller Umgang mit Kindern die Gesellschaft verändern kann, lesen Sie im Beitrag von Kinderarzt und Autor Herbert Renz-Polster ab S. 22.In diesem Sinne wünschen wir – Ihnen und uns – mehr Respekt im Miteinander.

Ihre kindergarten heute-Redaktion

Ab dem 1. August 2021 gehört zum neuen kombinierten Abo-Modell von kindergarten heute auch der Zugang zu den digitalen Angeboten von www.kindergarten-heute.de. Wenn Sie für Ihre E-Mail-Adresse ein Passwort vergeben, mit dem Sie sich einloggen, können Sie sich freischalten lassen. Damit haben Sie Zugriff auf mehr als 1.000 Beiträge und ca. 50 digitale Themenpakete.

Die kindergarten heute-Newsletter

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.