Tofu-Gemüse-Kokosmilch-Curry-Soße mit Basmati ReisNilda kocht für Kinder

Gemüsecurry mit Tofu und Reis
© Tay Moreira_Berlin

Zutaten:

für 15 Kinder und 5 Erwachsene

  • 600g Tofu natur
  • 600g Süßkartoffeln
  • 600g Pastinaken
  • 500ml Kokosmilch
  • 2 Zwiebeln (mittel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Currypulver
  • 2 TL Kurkuma
  • Salz zum Abschmecken
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • ein Bund frischer Koriander
  • 1200g Basmati-Reis

Zubereitung:

Tofu in 2cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zur Seite stellen. Die Süßkartoffeln und Pastinaken schälen und ebenfalls in 2cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln reiben, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen und zusammen in einem Topf mit Olivenöl kurz braten. Die Gemüsewürfel, Curry und Kurkuma dazugeben und rühren, bis alles vermischt ist. Die Gemüsebrühe hin-zugeben und den Deckel auflegen. 5 Minuten kochen lassen. Den gebratenen Tofu und die Kokosmilch dazu-geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Basmati-Reis in der Zwischenzeit nach Packungsanleitung garen. Das Curry nach Bedarf salzen und den gehackten, frischen Koriander darauf verteilen. Das Gemüsecurry zusammen mit dem Basmati-Reis servieren.

Pastinaken

Die Knolle schmeckt süßlich-würzig. Ihr Geschmack erinnert an Möhren und sie ist auch ähnlich geformt. Leicht zu verwechseln sind Pastinaken mit Petersilienwurzeln, beide eignen sich zur Verarbeitung in Eintöpfen und Suppen.
Im Vergleich ist die Pastinake gelblicher, ihr Blattansatz ist nach innen gestülpt, nicht nach außen.

Die kindergarten heute-Newsletter

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.