Besteht aber noch Konsens in ethischen Fragen?Gemeinsames Zeugnis ist gefragt

Spätestens mit der Finanz- und Wirtschaftskrise ist Ethik wieder zur öffentlichen Frage geworden und sind auch die beiden großen Kirchen in Deutschland gefragt, Orientierung zu geben. Welche Rolle spielen da konfessionelle Unterschiede und was darf eigentlich als „evangelische“, „katholische“ oder „orthodoxe“ Ethik gelten?

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden