Auf dem Weg zu individueller GlaubensaneignungAutonome Gottessucher

Die Kirchen haben sich der Tatsache zu stellen, dass Kirchlichkeit vielfach von religiöser Suche getrennt wurde. Auch wenn die Institution Kirche abgelehnt wird, ist die Sehnsucht nach „Spiritualität“ ungebrochen hoch; parallel zum Rückgang christlicher Glaubenspraxis nimmt die Präsenz religiöser und spiritueller Phänomene im Alltag zu.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden