Die armenischen Christen im Bergkarabach-KonfliktVerloren und vergessen

In Armenien wird derzeit die älteste christliche Gemeinschaft außerhalb des Heiligen Landes entwurzelt, abertausende Zeugnisse ihrer Kultur und Identität werden zerstört. Besonders betroffen ist das isolierte Artsach, besser bekannt als Karabach.

Blick aus Eingang in armenischer Berglandschaft
© Pixabay
Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden