Ein Gespräch mit der Unabhängigen Beauftragten für Missbrauch Kerstin Claus„Entschiedenerer Handlungswille“

Das Thema Missbrauch treibt die katholische Kirche weiterhin um. Seit einem Jahr ist Kerstin Claus, die neue Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), im Amt. Wie bewertet sie die Entwicklungen in den Kirchen, aber auch mit Blick auf die Gesellschaft? Die Fragen stellte Stefan Orth.

Stefan Orth und Kerstin Claus
© privat
Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden