Warum wir in der Rassismus-Debatte die Privilegierten in den Blick nehmen müssenZwangsläufig rassistisch

Nicht nur in den USA, auch in Deutschland tobt die Debatte um strukturellen Rassismus. Doch dabei wird noch immer zu sehr auf diejenigen geschaut, die diskriminiert werden. Wir müssen auch über die Rolle derjenigen nachdenken, die diskriminieren.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden