Christen in Syrien und im IrakEine beispiellose Flucht aus dem Nahen Osten

Hunderttausende Christen mussten ihr Zuhause im Irak und in Syrien verlassen. Viele hoffen zurückzukommen, sobald Mossul befreit ist und in Syrien Frieden herrscht. Werden die Lebensumstände mit jenen vergleichbar sein, die im Irak vor der amerikanisch-britischen Invasion 2003 beziehungsweise vor dem Beginn des Syrienkonflikts 2011 herrschten? Allein die Rückkehr wird noch lange ein Traum bleiben.

Flüchtlinge an der Grenze
© pixabay.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden