KircheDer erste Katholische Medienkongress

Ende Oktober hat das Katholische Medienhaus rund 200 Medienschaffende aus der kirchlichen Publizistik in Bonn versammelt, um über die Zukunftsperspektiven zu diskutieren. Zu den beherrschenden Themen gehörte die Forderung nach einer größeren Präsenz in den sozialen Netzwerken.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden