AnglikanerDer Dialog mit Rom bleibt schwierig

Ende November 2006 besuchte der Erzbischof von Canterbury Rom und traf dabei mit Benedikt XVI. zusammen. Beide bekannten sich zur Fortsetzung des vor vierzig Jahren begonnenen anglikanisch-katholischen Dialogs, für den das Umfeld allerdings schwierig geworden ist.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden