Politische und kirchliche Entwicklungen in der Volksrepublik ChinaAuf dem Weg zur Weltmacht

Die chinesische Wirtschaft wächst und wächst, jedoch mit erheblichen Begleitproblemen von der Korruption bis zur Unterdrückung aller Bestrebungen nach mehr Demokratie. Ende 2004 wurden neue Richtlinien für die Religionspolitik erlassen, die trotz einiger Erleichterungen vom Prinzip der strikten staatlichen Kontrolle religiöser Aktivitäten geprägt sind. Das Christentum übt nach wie vor eine starke Anziehungskraft aus.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden