Fünf Jahre katholisch-mennonitischer DialogÖkumenisches Neuland

Aus der Reformation gingen nicht nur die lutherischen und reformierten Kirchen hervor, sondern auch die Täuferbewegung. Ihre Tradition setzt sich bis heute in den mennonitischen Gemeinden fort, die sich besonders einem intensiven christlichen Friedenszeugnis verpflichtet fühlen. Dieses Thema stand denn auch im Zentrum einer ersten Dialogrunde zwischen katholischer Kirche und Mennonitischer Weltkonferenz.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden