Ein Gespräch mit dem Paderborner Regens Peter Klasvogt„Sich als Priester nicht verstecken“

Die Zahl der Neupriester und der Priesteramtskandidaten in Deutschland wie anderswo in Europa hat einen schon lange nicht mehr gekannten Tiefstand erreicht. Lässt sich dieser Entwicklung von kirchlicher Seite entgegensteuern? Kann es Strategien für die Gewinnung von Priesternachwuchs geben, und wie sieht der konkrete Ort des Priesters in Kirche und Gesellschaft heute aus? Darüber sprachen wir mit Peter Klasvogt, Regens des Paderborner Priesterseminars und Vorsitzender der Deutschen Regentenkonferenz. Die Fragen stellte Ulrich Ruh.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden