Die Slowakei und ihre Kirche vor dem EU-BeitrittBastion mit Rissen

Die Slowakei wird am 1. Mai 2004 mit neun anderen Ländern Mitglied der Europäischen Union. Wie Polen gehört das kleine Land zu den katholischen Bastionen im ehemals kommunistisch beherrschten Mitteleuropa. Die starke Stellung der Kirche ruft aber auch Kritiker auf den Plan.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden