Ein Gespräch mit dem Religionspädagogen Albert Biesinger„Eltern unterstützen und begleiten“

Sind vor allem die Eltern Schuld an der Tradierungskrise des Glaubens, und was fehlt Kindern, die nicht religiös erzogen werden? Darüber sprachen wir mit Albert Biesinger, Professor für Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Die Fragen stellte Alexander Foitzik.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden