LeitartikelBekannter Glaube

Sperrig, unverständlich fremd und ohne jeden Lebensbezug - selbst praktizierende Christen haben ihre Schwierigkeiten mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis. Nun haben etliche Christen bereits ein eigenes Credo verfasst. Darin spiegelt sich ein deutliches Misstrauen gegenüber allzu Fixiertem, Festgelegtem im Glauben. Welche Möglichkeiten eröffnen solche Neuformulierungen für die Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden