Anzeige
Anzeige: Nichts als die Wahrheit von Georg Gänswein
CHRIST IN DER GEGENWART 75. Jahrgang (2023) Nr. 1/2023

Über diese Ausgabe

  • Plus S. 12-14

    Ausstellung NeapelSchauspiel von Blut und Feuer

    Tanz auf dem Vulkan – eine Ausstellung im Diözesanmuseum Freising blickt mit sensationellen Exponaten auf Leben und Glauben in Neapel und der Nachbarschaft zum Vesuv.

Kommentar

  • Gratis S. 1

    EditorialHoffnung

    Irgendetwas muss dran sein an der christlichen Botschaft und an der christlichen Gemeinschaft, das die Menschen nicht loslässt, allen Widrigkeiten zum Trotz.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Zeitenwende

    Warum es einen echten Blickwechsel hin zur Perspektive der Ärmsten braucht.

Bilder der Gegenwart

  • Plus S. 5-9

    75 Jahre CIG"Mächtig, drängend und erobernd"

    CHRIST IN DER GEGENWART wird 75! Aus diesem Anlass haben wir unser jüngstes Redaktionsmitglied ins Archiv geschickt. Wenzel Widenka über die Anfänge im Jahr 1948

  • Glowing Fall 1969 Serigrafie 68x51 cm, Privatsammlung Zürich
    Plus S. 11

    Mark TobeyWir sind alle Wellen

    Peter B. Steiner über die Kunst-lieb-haber-auto-bio-grafie „Mein Leben mit Mark / Unterwegs in der Welt des Malers Mark Tobey“ von Arnold Stadler

  • Foto: Ringwald
    Gratis S. 16

    Theologie für die Gegenwart

    Was beschäftigt Lehrerinnen und Lehrer der Theologie? Dieses Mal im Interview: Kristina Kieslinger.

Zum inneren Leben

Geistesleben

Leben

Die Schrift

  • Plus S. 19

    Was wir wollen

    Ein Blick zurück ins CIG-Archiv. Was haben die Menschen in den letzten 75 Jahren gehofft, gebetet, geglaubt?

Liturgie im Leben

  • Plus S. 20

    LeseordnungDer Zeit Sinn geben

    Neues Jahr, alles anders? Wir bleiben Reisende und kommen doch verändert aus der Weihnachtszeit.

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Publizist; lebt in der Nähe von Heidelberg. Veröffentlichungen zu Fragen des Glaubens und der Kirchengeschichte.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Paulus, Heinrike

    Heinrike Paulus

    hat christliche Publizistik und Medienethik studiert. Sie arbeitet als freie Journalistin in Bayern.

  • Beck, Johanna

    Johanna Beck

    Johanna Beck, geb. 1983, ist Literaturwissenschaftlerin und angehende Theologin. Als Mitglied des DBK-Betroffenenbeirats arbeitet sie seit Anfang 2021 auch beim Synodalen Weg mit und engagiert sich öffentlich für die Aufarbeitung des sexuellen und geistlichen Missbrauchs in der katholischen Kirche. Johanna Beck lebt mit ihrer Familie in Stuttgart.

  • Widenka, Wenzel

    Wenzel Widenka

    Wenzel Widenka, Jahrgang 1986, studierte an den Universitäten in Bamberg und Wien Geschichte, Theologie und Interreligiöse Studien. Von 2012 bis 2013 Aufenthalt in Jerusalem/Israel. Promotion in Judaistik 2019. Von 2018 bis 2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Seit 2022 Volontär an der Katholischen Journalistenschule IfP (München) mit Ausbildungsredaktion bei „Christ in der Gegenwart“.