Manfred DeselaersZitat der Woche 5/2021

„Der konkrete Ort hat immer eine besondere Bedeutung. Der Horror von Auschwitz war kein Film, er war leider und unglaublich Wirklichkeit. Sich bei einer Gedenkveranstaltung dort zu treffen, gibt dem Erinnern eine Verankerung in der Wirklichkeit, die digital nicht eingeholt werden kann. Und dieses Gespür von Realität vertieft wesentlich das Verantwortungsgefühl: Das ist wirklich geschehen, also ist es möglich, also kann es wieder geschehen, also sind wir heute verantwortlich, dass es nicht wieder geschieht.“

Manfred Deselaers (Seelsorger an der Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz, über die 2021 rein digitale Feier zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar; im Gespräch mit der Katholischen Nachrichten-Agentur)

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.