Anzeige
Anzeige: Auf der Spur des unbekannten Gottes

Über diese Ausgabe

  • Plus S. 5

    Christliche KörperkunstWas geht mir unter die Haut?

    Die Frankfurter Aktion „Tätowieren vor dem Altar“ hat Aufsehen erregt, aber auch Kritik erfahren. Unsere Autoren, die in Köln Vergleichbares planten, legen die Hintergründe dar und sprechen sich für mehr Mut und kreative Unruhe in der Seelsorge aus.

Kommentar

  • Plus S. 1

    JahresendstimmungMüdigkeitsattacke

    Der November ist ein müder Monat. Warum es guttun kann, die Zeit vor der Weihnachtszeit zu nutzen, um zur Ruhe zu kommen.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 1-2

    EndzeitAus den Fugen

    Wenn die Bibel von der Endzeit spricht, scheint die Schöpfungsordnung kopfzustehen. Trotzdem gibt es Zusagen, auf die wir uns immer verlassen können.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Plus S. 3-4

    Bischofsamt„Ich gebe euch Hirten nach meinem Herzen“

    Lange sahen sich Bischöfe als die guten Hirten, von denen der Prophet Jeremia sprach (vgl. 3,15). Heute ist ihr Amt in der Krise: „Ein einfaches ‚Weiter so‘ beim Bischof-Sein geht nicht mehr“, räumte Georg Bätzing, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, zuletzt ein. Doch wie soll das Amt stattdessen werden? Wie kann Bischof-Sein in Zukunft aussehen?

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

  • Plus S. 7

    "The Billion Dollar Code"Der Traum vom Fliegen

    Deutsche Studenten erfinden ein Computerprogramm, und zehn Jahre später macht Google mit ihrer Idee ein Vermögen. In der Spielserie „The Billion Dollar Code“ erzählt Netflix eine „David gegen Goliath“-Geschichte im IT-Zeitalter.

Zum inneren Leben

Buch­besprechung

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 8

    Liturgie im LebenDauerbrenner Familie

    Das althergebrachte Familienmodell hat ausgedient? Von wegen! Fragt man junge Menschen, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen, sind die Antworten oft überraschend traditionell.

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Heidrich, Christian

    Christian Heidrich

    Dr. theol., Publizist: lebt in der Nähe von Heidelberg. Veröffentlichungen zu Fragen des Glaubens und der Kirchengeschichte.

  • Sticher, Claudia

    Claudia Sticher

    Pastoralreferentin, leitet die Abteilung „Fortbildung und Beratung“ des Bistums Mainz; Lehrbeauftragte für Altes Testament.

     

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger, Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Demel, Sabine

    Prof. Sabine Demel

    Sabine Demel, geb. 1962, Dr. theol., Professorin für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg.

  • Frings, Thomas

    Thomas Frings

    Thomas Frings, geb. 1960, wurde 1987 zum Priester geweiht. Von 2009 an war er Pfarrer der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Münster, seit 2010 Mitglied und seit 2014 Moderator des diözesanen Priesterrats. Durch seine Amtsniederlegung im Frühjahr 2016 wurde er national bekannt, sein Buch "Aus, Amen, Ende?" wurde ein Bestseller. Zwischenzeitlich wohnte er in einem Benediktinerkloster in den Niederlanden, jetzt lebt er in Köln. Aufgrund seines Buches wird er in ganz Deutschland als Redner und für Vorträge eingeladen. Thomas Frings ist Großneffe des Kölner Erzbischofs Kardinal Joseph Frings.